Login

Kontakt

MXM-Motorsports.de
Inh. Christian Weiß
Herpersdorf 8,5
90599 Dietenhofen

Mail: info@mxm-motorsports.de


Facebook: https://m.facebook.com/MXM-Motorsportsde-157597134348816/
Der Berg ruft…

Am Wochenende vom 18 Juni – 19 Juni 2016 ging es weiter in der German Cross Country Meisterschaft und diesmal zog es das Team von MXM-Motorsports.de auf eine „neue Strecke“ auf den Venusberg.

Die Voraussetzungen waren eigentlich nicht so rosig. Wettertechnisch waren Regen, Regen und noch mehr Regen für die ganze Woche gemeldet. Doch am Samstag schaute zu den Rennläufen sogar die Sonne heraus, die Strecke war somit von den Tagen vorher nur gut  gewässert und mit Temperaturen um die 20 Grad war es sogar angenehm zu fahren. Der Streckenverlauf war sehr abwechslungsreich gestreckt mit einem Steinfeld als Highlight.

lucaloos


Am Samstagmorgen ging es als erstes für unseren Youngtimer Fahrer Helmut Weiss um die Wurst, er landete am Ende nach 45 Minuten auf den 10. Platz.

Danach starteten unsere XC Beginner Bernd Freund, Matthias Ellinger und Benjamin Zoll im gleichen Lauf mit unserer XC Woman Fahrerin Luca Marie Loos. Sie kamen alle ganz gut mit der Strecke zurecht und lieferten sich ein schönes Rennen.


Luca Marie Loos (XC Woman Platz 7):

„Bei leichter Bewölkung startete ich in der Damenklasse. Mein Motorrad platzierte ich in der Startreihe im Mittelfeld. Nach den 13 Herzschlägen klappte der Start super, sodass ich nach der dritten Kurve schon auf Platz 4 lag, nach einigen Remplern und Kollisionen mit anderen Mitstreitern verlor ich ein paar Plätze in den nächsten Runden. Nach einer guten Stunde zeigte mir mein Teamchef an das ich in die Box zum tanken fahren sollte. In  der zweiten Hälfte konnte ich immer wieder mit Platz 5 und 6 kämpfen, auf en sich eine Konkurrentin mit ihrem E-Bike befand. Zuletzt war ich mit dem 7. Platz sehr zufrieden und konnte das Rennen unverletzt beenden.“

 

Bernd Freund (XC Beginner Platz 14):

„Nach dem Start konnte ich mich gut ins Rennen finden. Ich habe mich bis auf Platz 9 vorarbeiten können, allerdings wurde ich dann runtergefahren und wurde von vielen überholt, sodass ich nur noch auf Platz 14 ins Ziel kommen konnte.“
berndfreund



Matthias Ellinger (XC Beginner Platz 19)

„Es war wieder ein super Rennen vor allem durch die gute Unterstützung des ganzen Teams. Das Rennen lief ganz gut für mich, auch wenn ich aus der 2ten. Reihe startete und mich nach vorne kämpfen musste. Die Strecke war auch sehr gut sodass ich auch nächstes Jahr wieder an den Start gehen würde.
matthiasellinger

Benjamin Zoll (XC Beginner Platz 32)


„Wetterlage und Bodenverhältnisse top, gute Vorrausetzungen für das Rennen. Beim Rennen hatte ich einen mittelmäßigen Start erwischt, in den ersten Runden fuhr ich in einen Pulk von Fahrern mit, doch dieser verteilte sich Stück für Stück und ich konnte freier fahren. Nach meinem Stopp lief es ganz gut bis mir in der vorletzten Runde er Schalthebel brach, hatte aber den dritten Gang drin und konnte so das Rennen mit Platz 32 gut beenden. Das fahren hat mir Spaß gemacht und ich bin zufrieden mit dem Ergebnis. Danke an das Team für ein tolles und gelungenes Wochenende in Venusberg.“

bennizoll


So endete der Samstag für die Fahrer unseres Teams.

Abend wurde die Strecke noch einmal durch einen kleinen Regenschauer gewässert womit der Sonntag mit guten Bodenverhältnissen starten konnte.


Am Sonntag gingen dann als erstes zur mittags Zeit unsere Sportfahrer an den Start. XC Sport 1 Stefan Stechhöfer, Daniel Ellinger und Rainer Bammes. Im selben Lauf starten unsere XC Sport 3 Fahrer Stefan Loos, Martin Kummer und Jörg Maderer.

Stefan Stechhöfer (XC Sport 1 Platz 3)

„Das Wetter war sehr gut, ca. 20 Grad und bewölkt. Die Strecke war abwechslungsreich, Motocross Strecke, Wiese und enges Enduro, ähnliches Gelände im Wald, sowie Steinig und teilweise rutschig. Kein Regen während des Rennens, was sehr gut war. Ich hatte einen relativ guten Startplatz. Mein Start war ok, ich konnte mich in den ersten vier Runden auf Platz drei vorarbeiten, später sogar auf Platz 2. Vor Schluss angeblich auf Rang 3 zurückgefallen. Bin aber zufrieden mit dem Ergebnis. Konditionell war es wesentlich besser als in Triptis und das Motorrad lief super. Mein Team hat sich super um mich gekümmert!“

 

Daniel Ellinger (XC Sport 1 Platz 21)

„Der Start war gut und die Strecke super. Die erste Runde ist dennoch nicht gut gewesen, da ich einen Sturz hatte und steckengebliebene Fahrer sehr viel Zeit kosteten. Mit meinem Ergebnis bin ich nicht ganz zufrieden aber es war ok. Freu mich schon aufs nächste Rennen.

danielellinger  

Rainer Bammes (XC Sport 1 Platz 38)

„Start war ok. Ich war im Mittelfeld meiner Klasse. Die erste Runde lief auch echt ganz gut bis ich dann durch einen Schlag nach rechts in den Wald abgebogen bin. Gottseidank nichts passiert und ich konnte weiter fahren. Am Anfang der 3. Runde war die Luft schon außen, da die Strecke sehr kraftraubend war. Mitte Runde 3 rutschte mir dann das Vorderrad weg und ich bin auf den Kopf gefallen. Ich hatte dann riesen Kopfschmerzen, trotzdem bin ich noch 2 Runden gefahren, bis es immer schlimmer wurde und ich deswegen das Rennen nach bisschen mehr als 1 Stunde abbrechen musste.“

rainerbammes 

Stefan Loos (XC Sport 3 Platz 6)

„Mein Rennen startete um 12:15Uhr bei starker Bewölkung und Tendenz zu Regenschauer. Leider musste ich mich in die zweite Reihe bei der Startaufstellung stellen, da ich vergessen hatte mich rechtzeitig zu nennen. Nach dem Startschuss kam ich gut weg und konnte mich nach en ersten paar Kurven auf Platz 4 einfinden. In der ersten Runde kollidierte ich mit einem Konkurrenten der in einem Anlieger zu sehr abbremste, sodass ich gestürzt bin. Die zweite Rune verlief ganz gut, bis zur schwierigen Waldpassage mit einigen steinigen Auf-und Abfahrten, in Richtung MX-Strecke gab es eine Engstelle Bergauf bei der ich einen kleinen Abhang herunter, wo ein anfahren nicht mehr möglich war. Übrig blieb nur den Weg zurück bis zu einer geraden Stelle, an der mich viele Mitstreiter überholten. Am Rundenende lag ich dann schon auf Platz 17 zurück und kämpfte mich bis zur Halbzeit auf den 9. Platz vor. Der Tankstopp verlief super schnell dadurch konnte ich bis zum Ende noch auf den 6. Platz vorfahren. Alles in einem verlief das Wochenende in Venusberg für meine Tochter und mich, vor allem durch die Unterstützung unseres Teams MXM-Motorsports unverletzt und erfolgreich ab.

stefanloos  


Martin Kummer konnte sich den 8. Platz in der XC Sport 3 einfahren.


 martinkummer

Jörg Maderer (XC Sport 3 Platz 22)

„Mein Start verlief gut. In der ersten Stunde konnte ich einige Plätze gut machen. Nach einer Stunde hatte ich mit Blasen an der linken Hand zu kämpfen, sodass die folgende Stunde nicht einfacher wurde. Ich konnte den 22. Platz erzielen und bin mit dieser Platzierung zufrieden. Außerdem freue ich mich schon auf das nächste Rennen in Goldbach.“

 joergmaderer


Den Abschluss machte wieder unser XC Pro Fahrer Daniel Weiß, welcher nicht ganz so zufrieden mit seinem 13. Platz war.

„Ein sehr unzufriedenes Ergebnis. Ich hatte anfangs des Rennens wieder richtig harte Arme. Musste Tempo raus nehmen und fiel bis auf Platz 10 zurück. Hier kämpfte ich mit Michael Hermann Mitte des Rennens um diesen Platz. Immer wieder wechselten wir uns ab. Doch am Ende musste ich abreißen lassen und fiel auf Platz 13 zurück…“

Vielen Dank an alle Leute die uns unterstützen und hinter uns stehen und  ein riesen großes Dankeschön geht natürlich an all unsere Sponsoren.

 

Die Ergebnisse im Überblick:

 

XC Youngtimer

Helmut Weiß                    Platz 10.

 

XC Woman

Luca Marie Loos              Platz 7.

 

XC Beginner

Bernd Freund                     Platz 14.

Matthias Ellinger              Platz 19.

Benjamin Zoll                    Platz 32.

 

XC Sport 1

Stefan Stechhöfer            Platz 3.

Daniel Ellinger                   Platz 21.

Rainer Bammes                Platz 38.

 

XC Sport 3

Stefan Loos                       Platz 6.

 Martin Kummer               Platz 8.

Jörg Maderer                     Platz 22.

 

XC Pro

Daniel Weiß                      Platz 13.


Vielen Dank an:

Alde King of Comfort

Peter Karch Heizungstechnik

AMS-Dirtbikes.de

Fliesen und Naturstein Kurtz

Superfinkli.ch

Tankstelle Weber Großhabersdorf

Bauer Großküchen

Vermögensberatung Markus Fetz

Zupin Moto-Sport

LS2 Helmets

MJ-Sport

Liqui Moly

Ortema

Techno Mousse

Gibson Tyre

Social Network

Offroad-News

Partners

Alde
gdmats
Peter Karch
AMS
Zupin
Fliesen und Naturstein Kurtz
Superfinkli
Tankstelle Weber
Markus Fetz
Bauer Großküchen
Techno Mousse
LS2
Ortema
Fly Racing
Liqui Moly
Forma
Gibson
MJSports
Golden Tyre